3D Projekt – „Aliens“

Der Mediendesignstudent Kai Siegle hat für sein 1. Semesterprojekt im Kurs „Animation 1“ zwei außerirdische Kreaturen in 3D modelliert.

„Die Aufgabe für den Kurs war, ein 3D-Projekt zu modellieren, welches einen Bezug zum Thema „Weltraum“ hat. Ich habe mich dazu entschieden, zwei außerirdische Kreaturen, welche basierend auf einem eigenen Konzept erstelltt wurden, zu modellieren. Die 3D-Modelle sind in dem Programm „Maya“ entstanden, anschließend habe ich die Modelle in „Substance Painter“ texturiert. Zum Schluss wurden die Kreaturen wieder in „Maya“ importiert, um sie dort zu rendern.“ – Kai Siegle

 

 

Verwendete Programme: Maya, Substance Painter