Lehrende

Professor Markus Fischmann

Raum: 2A.3.11 Tel: +49 511 9296 2388

Animation

Markus Fischmann ist Professor für Animation und VFX an der HsH und Gründungsmitglied sowie Direktor des Institut für digitale Medien. Von 2007 bis 2009 dozierte er an der University of Technology in Sydney. Von 2010 bis 2013 war er Gastprofessor an der University of Hefei (China).

Er ist Geschäftsführer der digitalfish GmbH, die auf Animation und special effects für TV- und Film spezialisiert ist. Zuvor arbeitete Prof. Fischmann in verschiedenen Funktionen als Animation Director, Head of 3D, Senior Animator und Trainer und gewann zahlreiche Preise und Nominierungen für internationale Festivals. Er hält weltweit Vorträge an Hochschulen und auf internationalen Conventions.

Dipl.-Des. Christian Gädtke

Raum: 2A.3.04 Tel:+49 511 9296 2422

Animation | Sounddesign

Christian Gädtke ist Dozent und unterstützt die Bereiche 3D Animation und VFX mit dem Schwerpunkt Sounddesign.

Bis 2009 studierte er in Hannover Kommunikationsdesign mit der Fachrichtung Multimedia. Nach dem Abschluss als Diplom-Designer arbeitete er selbständig für Kunden und Agenturen auf den Feldern 3D Animation & Sounddesign im Bereich der elektronischen Medien.

Seit seinem Studienabschluss übernahm Christian Gädtke kontinuierlich Lehraufträge im Studiengang Mediendesign und ist seit 2016 als Dozent an der Hochschule Hannover angestellt.

Professor Nils Loof

Raum: 2A.2.13 Tel: +49 511 9296 2389

Studiengangskoordinator des Studiengang Mediendesign.
Bafög – Beauftragter des Studiengang Mediendesign. Die Sprechstundenzeiten werden am Anfang des Semesters mitgeteilt.

Nils Loof studierte an der Kunsthochschule Kassel Visuelle Kommunikation mit dem Schwerpunkt Film und Fernsehen. Nach dem Studium arbeitete Nils Loof als Autor, Regisseur und Kameramann. Seine Kurzspielfilme liefen auf zahlreichen Festivals, wie dem Up and Coming Festival, dem Kurzfilmfestival Hamburg, Drama International Filmfestival oder dem Clermont-Ferrand International Short Film Festival und gewannen nationale und internationale Auszeichnungen, wie zum Beispiel den Friedrich-Wilhelm-Murnau-Kurzfilmpreis, den Deutschen Kurzfilmpreis und den Personal Jury Award auf dem Odense International Filmfestival.

mehr zeigen

Nils Loof zweiter Langfilm Jenseits des Spiegelswurde auf dem  Movie Park Action and Adventure International Film Festival in Los Angeles mit dem Preis für den besten Thriller ausgezeichnet.

Seit 2016 ist Nils Loof Professor für Filmgestaltung im Studiengang Mediendesign. Nils Loof unterrichtete an der Universität Hildesheim, der West-Universität Temeswar (Rumänien) und an der Cape Peninsula University (Südafrika).

Nils Loof ist Mitglied der Deutschen Filmakademie.

Veröffentlichungen
Kurzfilme

1991 Entjungfert, 1992 Sprachkurs Deutsch, Die Konsequenz, Sorge um Elmar, 1993 Gefühlsabfall, 1997 Monoman, 1998 Media, 2001 Wahlverwandtschaften, 2003 Das Kuckucksei, 2005 Czarna

Dokumentarische Arbeiten

1992 Leipziger Allerlei(Gemeinsam mit Ali Samadi und Rasmus Sievers), 2009 Puppenjungs – Der Fall Haarmann, 2012 Am Tresen – der NDR auf Stammtischtour(Serie)

Spielfilme

2015 Playground:Love, 2018 Jenseits des Spiegels

Dipl.-Des. Jan Löcher

Raum: 2A.3.05 Tel: +49 511 9296 2356

Interaktion | Games

Jan Löcher ist Dozent für Interaktive Medien mit dem Schwerpunkt Games und Edutainment.

Bis 2004 studierte er in Hannover Kommunikationsdesign mit der Fachrichtung Multimedia. Nach dem Abschluss als Diplom-Designer arbeitete er selbständig für Kunden und Agenturen auf den Feldern Konzeption, Gestaltung und Realisierung interaktiver Projekte im Bereich der elektronischen Medien.

Neben verschiedenen, teils langjährigen internationalen Aufträgen übernahm Jan Löcher ab 2007 kontinuierlich Lehraufträge im Studiengang Mediendesign und ist seit 2011 als Dozent an der Hochschule Hannover angestellt.

Dipl.-Dok. Vjeko Perkov

Raum: 2A.2.15 Tel: +49 511 9296 2423 | vjekoslava.Perkov@hs-hannover.de

Webdesign | Praktikum | International

Vjeko Perkov ist seit 1998 Lehrkraft für besondere Aufgaben und lehrt im Studiengang Mediendesign Webdesign und Internettechnologien. Nach ihrem Studium an der HsH arbeitete sie an Informationssystemen für die Wirtschaft, zunächst im Bereich Bürokommunikation, Organisation sowie Office, später im Bereich Internet.

Vjeko Perkov lehrt die gängigen Webstandards zur Webseitenerstellung. Der Fokus liegt beispielsweise auf die Textstrukturierung, Layoutgestaltung sowie Inhaltsformatierung. Da sich das Internet in einem ständigen Wandel befindet, ist eine zeitgemäße Verwendung der Webtechnologien überaus relevant. Zudem müssen Webtechnologien immer mit der jeweiligen Aufgabe abgestimmt werden. Nur so lässt sich ihr Potenzial bestmöglich ausschöpfen. Bekannte Webtechnologien sind unter anderem: HTTP, PHP, HTML, CSS, JavaScript, Java, XML, SQL.

Professor Timo Schnitt

Raum: 2A.3.11 Tel: +49 511 9296 2372

Animation | Bachelor

Timo Schnitt ist Professor für 3D-Animation an der HsH tätig, an der er zuvor bereits regelmäßig diverse Kurse, die von Animation über VFX bis hin zur Stereoskopie reichen, unterrichtete.

Er studierte Kommunikationsdesign und arbeitete währenddessen bei Ambient Entertainment, wo er mittlerweile als VFX Technical Director tätig ist und diverse Featurefilme realisierte. Neben dieser Tätigkeit hat Schnitt bei verschiedenen Werbe- und Kurzfilmen als Compositing-TD und VFX-Supervisor mitgewirkt. Sein Spezialgebiet liegt in der Simulation von Flüssigkeiten. Zudem entwickelte und optimierte er die Compositing-Pipeline.

 

Kristina Waldt

Raum: 1A.1.11 Tel: +49 511 123456789 | kristina.waldt@hs-hannover.de

Game Development | Schwerpunkt Technical Arts und Programmierung

Nach ihrem Studienabschluss als Mediendesignerin arbeitete sie als Technical Artist und Game Programmer. In dieser Zeit entwickelte sie Shader und Tools zur Realisierung von 2D- und 3D-Games und war im Environment Design und Game Prototyping tätig.

Seit 2018 unterrichtet Sie an der Hochschule Hannover und ist dort seit 2019 als Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Game Design angestellt.

coming soon…

Technik

Lehrbeauftragte